Yoga aktueller Kurs

YOGA: Hoffnung in unsicheren Zeiten

Gewahr-Sein und Bewusst-Sein im Körper und in der Welt

01. Februar - 31. März 2021

2021 hat begonnen. - Und ohne Zweifel war das vergangene Jahr sehr schwierig für uns alle und die ganze Welt! Man erkennt aber ganz deutlich, dass diesen Herausforderungen eine Lektion zugrund liegt - die manchen von von uns vielleicht schon seit langem bewusst ist - nämlich die zunehmende Einsicht, dass Konflikte auf dieser Erde nicht allein durch äußere Maßnahmen dauerhaft geheilt werden können, sondern besonders durch unsere innere Übereinstimmung mit dem Leben in unseren Körpern und der Erde und den seelenerweckenden Eigenschaften einer inneren Wissen-Schaft, die uns mit neuer Kraft und geistigen Segnungen ausstatten kann. 

 

Während wir weiterhin turbulente Ereignisse in der Welt erleben, die uns und unser Leben beeinflussen, ist es hilfreich, die eigene spirituelle Praxis von Yoga und Qigong konsequent weiterzuführen. Wichtig ist es auch, sich gut in seinem Beziehungsnetz zu verankern, und eine friedvolle und liebevolle Haltung zu kultivieren. Möge mein Angebot dabei eine Unterstützung für euch sein!

 

Was streben wir an? Gerade jetzt wird offensichtlich, was wir nicht wollen in unseren Gesellschaften, und dass vieles nicht so weitergehen kann, wie bisher. Es braucht einen Umbruch. Es ist wichtig, sich in diesen Zeiten auf das zu fokussieren, was wir anstreben - für uns selbst und die Welt!

 

Viele Menschen haben sich anläßlich des neuen Jahres vorgenommen, daß sich etwas in ihrem Leben verändern soll. Hast du auch "gute Vorsätze" gefaßt? Die Umsetzung gestaltet sich oft nicht einfach, wie die Erfahrung zeigt. - Aber, wie wir schon im vergangenen Jahr spürten, können wir uns durch die Gemeinsamkeit des Praktizierens unserer geliebten Bewegungen und der inneren tiefen Verbindung mit den ewigen Gesetzen der Wahrheit über Meditation und Anxi, gemeinschaftlich stärken und aufrichten.

 

Fassen wir jetzt am Anfang dieses neuen Jahres den festem Entschluss tiefen Gewinn aus diesen unerschöpflichen Gaben, die uns innewohnen und die wir benötigen, damit wir den Herausforderungen mutig entgegentreten - und um unser Bewusstsein von dem begrenzenden Ballast vergangener Fehler und negativer Gedanken zu befreien.  Erfahren wir ganz tief in uns die erquickend frische Brise der Hoffnung, die alle Sorgen und Selbstzweifel hinwegfegt, und lassen wir unsere Bemühungen mit dynamischem Willen begleiten, in dem Vertrauen, dass wir uns entwickeln und kreativ sein können. - Das ist eine treibende Kraft!  Das Leben will sich durch uns evolvieren.

 

Schreiten wir mit neuer Hoffnung - HOPE 2021 durch die Tore des neuen Jahres!

Zeiten: siehe Stundenplan Yoga

Kosten: 180,00 EUR/9 Wochen -  am ersten Kursabend zahlbar/Keine Ratenzahlung

Ort: Hauptstraße 15, 21465 Wentorf bei Hamburg-Bergedorf / Map

TAO-YOGA und der Zauber unseres Körpers

Tore zur Lebendigkeit, Gesundheit und Bewusst-Sein

19. Oktober - 18. Dezember 2020

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, sehr grundlegende Erfahrungen hinsichtlich des unerschöpflichen Potentials, dass uns innewohnt, zu machen. 

Tao-Yoga will uns auf eine körperlich und seelisch erfahrbare Reise mitnehmen, die uns Kraft, Erfüllung in den Bewegungsabläufen, Energie und Lebendigkeit fühlen lässt.

Wir nutzen nur einen Bruchteil der Möglichkeiten und Fähigkeiten unseres menschlichen Körpers. Wir sind uns gar nicht bewusst, was für ein Wunderwerk unser Körper in Wirklichkeit ist.

Entwicklen wir ein neues Gefühl für unseren Körper. Erkennen, auf welche Weise er mit uns kommuniziert und was für ein grandioses Geschenk er ist, und wie er als Tor zum Bewusst-Sein unser bester und treuester Begleiter ist.

 

Zeiten: siehe Stundenplan Yoga

Kosten: 200,00 EUR/9 Wochen - mit Kursanmeldung am ersten Kursabend zahlbar.

Ort: Hauptstraße 15, 21465 Wentorf bei Hamburg-Bergedorf / Map

YOGA - Gesund und stabil durch Krisenzeiten gehen

03. August - 30. September

Diese Bekanntgabe des neuen Kursinhalts ist etwas anders als bisher und auch sehr persönlich.

Zurückschauend auf den letzten Kurs, der in der schwierigen Anfangszeit von "Corona" von März bis Juni 2020 stattgefunden hat - sowohl in Form von Webinar-Online-Unterricht, als auch mit dem wieder möglichen Präsenzunterricht ab Mitte Mai, - kann ich sagen, dass es für mich eine Freude und Leichtigkeit war, wieder direkt zu unterrichten und dass es auch seitens der TeilnehmerInnen keinerlei Probleme mit Abstands- oder Hygiene-Themen bei uns im Yogazentrum gab und die Achtsamkeit und Vorsorge von beiden Seiten überaus erfreulich gelungen ist!

Wir befinden uns nun in einer nächsten Phase der Auseinandersetzung mit dem großen Thema diesen Jahres  - haben mehr Informationen gesammelt - über tägliche Nachrichten - haben uns vielleicht auch auf kritisch Hinterfragendes eingelassen. - Wir sind durch viele Aufs- und Abs gegangen und der Transformationsprozess ist immer noch aktiv, intensiv und andauernd. 

Die Ferien haben uns etwas Unbeschwertheit, Erholung, Licht und Wärme geschenkt, und nun gilt es sich mit frischem Bewusst-Sein um uns selbst und unsere inneren Ressourcen zu kümmern - um für die anhaltenden Herausforderungen und die kühlere Jahreszeit gefeit und vorbereitet zu sein.

Bewegungen des Yoga zur Stärkung unseres Immunsystems und die Methodik der inneren Alchemie helfen uns umschalten zu können auf unseren inneren Arzt, der durch eine tiefe Eigenregulation ein Energiefeld in uns etablieren kann, dass stark genug ist, um eine innere Kraft und Stärke aufzubauen, die uns sowohl psychisch und physisch stabil und mit unerschütterlichem Vertrauen durch diese Zeit hindurch begleiten kann, - ohne das wir uns auf äußere, unerforschte, gefährliche Hilfen einlassen müssen!

Jetzt zeigt sich, was Yoga wirklich ist und wie gut wir altes Wissen integriert haben, um darauf zurückgreifen können  - es zeigt sich, wie sicher und vertrauensvoll wir uns auf den Yoga-Weg verlassen und einlassen können - der uns wahrhaftig Hilfe und Unterstützung in den Unwägbarkeiten des Lebens und des Planeten Erde sein kann  und sein will. Lasst uns gemeinsam weitergehen - gesund und stabil durch diese Krisenzeiten!

Zeiten: siehe Stundenplan Yoga

Kosten: 180,00 EUR - mit Kursanmeldung vor Kursbeginn zahlbar

Ort: Hauptstraße 15, 21465 Wentorf bei Hamburg-Bergedorf / Map

 

 

Ananda-Yoga  - Hatha Yoga nach Paramahansa Yogananda

Yoga der Glückseligkeit

16. März - 24. Juni 2020

Ananda-Yoga, eine besondere und sehr authentische Form des Hatha-Yoga (der Wissenschaft der Asanas/Körperhaltungen) hat tiefe und starke Wurzeln, denn es entwickelte sich aus der uralten Tradition des Kriya-Yoga, einer fortgeschrittenen Meditationstechnik,  die von Paramahansa Yogananda (1893 - 1952) erstmals in den Westen gebracht wurde. Die Prinzipien des Ananda-Yoga sind universell. - Auf ihnen basieren auch andere Yoga Traditionen. Yogananda gründete 1917 die Rantschi Schule, in der neben vielen Fächern auch Yoga und Meditation unterrichtet wurden. Er brachte damals 84 Asanas in ein System und diese Haltungen bildeten dann die Grundlage für das von seinem jüngeren Bruder Bishnu Gosh gegründeten "College for Physical Education". Aus dieser Schule ging u.a. Bikram Choudhury  hervor - dessen Bikram Yoga in aller Welt sehr bekannt wurde.

Yogananda vermittelt, dass Yoga eine vollständige, umfassende Wissenschaft ist, die jeden Aspekt der dreifaltigen Natur des Menschen umfasst: Körper, Geist und Seele.

Um wahrhaft glücklich zu sein, wird durch das Ananda-Yoga der dreifache Durst des Menschen gestillt: der körperliche, der seelische und der geistige. - Daher zielt Ananda-Yoga nicht nur darauf ab uns körperlich zu trainieren  - sondern die Yogahaltungen wollen unser ganzes Sein durchdringen und transformieren.

Der Ausgangspunkt wird der Körper sein - aber alle unsere Teile wollen glücklich sein und benötigen aufmerksame Pflege - Unser Ziel besteht darin sie alle zum Lächeln zu bringen.

Der Hauptsinn des Ananda-Yoga ist es, die/den Yogaübende/n in seine Selbstverwirklichung zu begleiten. Dies ist ein Zustand anhaltender innerer Freude und Glückseligkeit( Ananda). Ananda ist die ganz natürliche, uns innewohnende Freude des reinen Selbst.

 

Zeiten: siehe Stundenplan Yoga

Kosten: 300,00 EUR / 15 Wochen (in max. 4 Raten zahlbar

Ort: Hauptstraße 15, 21465 Wentorf bei Hamburg-Bergedorf / Map